Immobilienexperte im Interview
Markus Hoppe ist Diplom-Jurist, Energieberater und TÜV-zertifizierter Sachverständiger des Bauwesens

Als Geschäftsführer der HomeStyle-Bremen GmbH & Co. KG ist er seit 1993 im Immobiliengeschäft tätig und gilt als der führende Experte für die Sanierung Altbremer Häuser.

Ein Interview mit Markus Hoppe, Geschäftsführer der HomeStyle-Bremen GmbH & Co. KG:


Herr Hoppe, wir kennen die HomeStyle-Bremen als erste Adresse für sanierte Altbremer Häuser in unserer Schwesterstadt. Aber was führt Sie ins Columbus Center?

Wir sind schon des Öfteren im Center tätig gewesen, allerdings nicht um zu sanieren sondern mit unserem zweiten Unternehmen der HomeConsult-Bremen in beratender und vermittelnder Tätigkeit.

Das Center ist eine der spannendsten Immobilien im Land Bremen und hat unglaubliches Potential. Insbesondere bei bisher unrenovierten Wohnungen ist unser Knowhow gefragt. Wenn wir die Wohnungen vertreiben, können wir dem Kunden verschiedene Renovierungs-möglichkeiten je nach seinem Budget aufzeigen.

Wo wir gerade vom Budget sprechen, die Preise im Center sind in den letzten Jahren drastisch gestiegen. Ist das noch gerechtfertigt?

Natürlich ist es das. Das Columbus Center hat Alleinstellungsmerkmale, die keine andere Immobilie in Nordwestdeutschland vorweisen kann. Der Preisanstieg der letzten Jahre spiegelt jetzt so langsam den realen Wert der Wohnungen wider.

Heißt das, die Preise haben jetzt das Ende der Fahnenstange erreicht?

Auf Dauer steigen Immobilienpreise immer. Zur Zeit gibt es ja in Bremerhaven ein breit gefächertes Angebot an teuren Neubauten mit Wasserblick. Wir gehen deshalb davon aus, dass sich der Preisanstieg verlangsamt, aber mit der älter werdenden Bevölkerung werden die Vorteile des Centers wie Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants im Haus, die Sicherheit und der Service, immer wichtiger. Das Ende der Fahnenstange ist noch weit entfernt.

Welche Wohnungen würden Sie unseren Lesern denn empfehlen?

Als Anlageobjekte zur Vermietung die Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen zur Seeseite, zum Selberwohnen auch die Drei-Zimmer-Einheiten und natürlich die großen Vier-Zimmer-Wohnungen. Bei allen Einheiten gilt natürlich: Je weiter oben, desto besser!

Was haben Sie gerade im Angebot?

Momentan haben wir eine schöne Drei-Zimmer Einheit im 11. OG zum Verkauf. Diese Wohnung kann sich der Kunde nach eigenem Geschmack herrichten.

Außerdem bieten wir eine komplett renovierte Vier-Zimmer Wohnung im 20. OG an.

Und Ihre weiteren Aktivitäten in Bremerhaven?

Wir haben im letzten Jahr eine erfolgreiche Werbekampagne für unsere Tätigkeit als Energieberater in Bremerhaven durchgeführt.

Daraus sind wertvolle Kundenkontakte entstanden. Diese wollen wir nutzen, um unser gesamtes Programm auch in Bremerhaven anzubieten. Dazu zählen die Erstellung von Energieausweisen und Wertgutachten, die erfolgreiche Maklertätigkeit und die Beratung beim Immobilienankauf oder bei Bauschäden. Die neue Homepage der HomeConsult-Bremen geht in den nächsten Tagen online und bietet einen umfangreichen Überblick über unser Angebot.

Kontakt:

HomeStyle-Bremen GmbH & Co. KG

Burchard-Eden-Straße 8

28213 Bremen

Mail: info@HomeStyle-Bremen.de

Internet: www.homestyle-bremen.de

Telefon : 0421 / 32 13 91

Ausgabe 1 - 2017