Alles unter einem Dach
Kinderlachen inklusive

Dass das Columbus Center nicht einfach ein Gebäudekomplex ist, in dem Geschäfte und Wohnungen liegen, ist hinreichend bekannt. Es ist vielmehr eine Stadt in sich, mit direktem Zugang zu einem Vier-Sterne-Hotel und Erlebnismuseum. Zudem beherbergt das Center ein Kreditinstitut, Einzelhandel, Restaurants, Cafés, eine Polizeistation, die Stadtbibliothek, neun verschiedene Fachärzte, ein Fitnessstudio und einen 3200 Quadratmeter großen Kindergarten.

Unter der Prämisse, dass viele Leute, die hier im Center arbeiten und leben, Betreuung für ihre Kinder brauchen, eröffnete der Kindergarten bereits 1978 und bietet 140 Kindern, verteilt auf 8 Gruppen, Platz. 25 Erzieher kümmern sich seither um den pädagogischen Auftrag.

Die Nachfrage nach Plätzen ist ständig gestiegen, sagte uns Susanne Neumann - Leiterin des Kindergartens. Dann entstand das Klimahaus und das Atlantic Sail City Hotel, aber auch aus dem Mediterraneo bringen die Angestellten ihre Kinder.

So ist es nur verständlich, dass der Kindergarten das Erlebnismuseum zur Projektarbeit nutzt. Aber auch Ausflüge ins nur wenige Meter entfernte Stadttheater oder den Zoo gehören zum Programm.

Traditionell ziehen die Kinder am Rosenmontag freudestrahlend und kostümiert durch das Shopping Center und singen vor dem Restaurant 'Schiffergilde' zur Freude der Besucher, Angestellten und hier Wohnenden einige Lieder.

Es ist schon eine tolle kleine Stadt.

Ausgabe 1 - 2017